Ev.-luth. Kirchengemeinde
St. Paulus Sarstedt - Giebelstieg
../Musik/St. Paulus Chor/Geschichte

Geschichte des St. Paulus Chores

Der St. Paulus Chor wurde 1961 gegründet.

In den Jahren bis 1998 gab es vier verschiedene ChorleiterInnen:

1961-1974    Herr Finke
1974-1983    Leitung wurde von den Pastoren übernommen
1983-1985    Frau Heinsen
1985-1991    Herr Wernick
1991-1998    Frau Millauer

In der Zeit von Frau Millauer fanden unter anderem ein Ausflug zum Mühlenmuseum und die Teilnahme am Kirchenchortreffen in Verden statt. Am 28.06.98 wurde das Abschiedskonzert für die Chorleiterin mit dem Querflötenensemble Lehrte aufgeführt.

Die folgenden zehn Jahren (1998-2008) standen unter der Leitung von Martin Schuster.
Der Chor unternahm verschiedenste Ausflüge - Hameln, Steinhuder-Meer, Kirchenchortreffen Bremen. Und er gab in etlichen Konzerten und Oratorien seine Gesangskunst zum Besten:

19.12.1999    Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Sæns
14.10.2000    Benefizkonzert zum Welthopiztag mit Teilnehmern aus verschiedenen Chören
17.03.2002    Mozart Requiem
22.12.2002    Weihnachtskonzert
05.10.2003    Die Schöpfung von Joseph Haydn
09.01.2005    Neujahrsmatinee mit Lieblingsliedern von Brahms und Walzern von Strauss
29.01.2006    Neujahrsmatinee mit Lieblingsliedern von Brahms und Walzern von Strauss
03.12.2006    Weihnachtskonzert

Seit 2008 liegt die Leitung des St. Paulus Chores in den Händen von Anja Hinske-Schwedthelm. Unter ihrer Regie fanden schon mehrere Veranstaltungen statt:

14.12.2008    Adventliche Abendmusik
im Jahr 2009    Teilnahme an den Sarstedter Musiktagen
06.12.2009    Adventliche Abendmusik mit den Paulus Tönchen
10.01.2010    Teilnahme am Benefizkonzert der Musikschule Schwarze
12.12.2010    Advents-Konzert (u.a. mit dem Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Sæns, "Das neugeborene Kindelein" von Buxtehude und weiteren Stücken)
27.11.2011    Adventliche Abendmusik
02.12.2012    Adventliche Abendmusik
© Die Seiten sind Eigentum der Kirchengemeinde St. Paulus Sarstedt - Giebelstieg.